0511/ 856 44 510

Aktuell

05
Nov

Mit einem Shirt den NTFN e.V. unterstützen

Das Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen (NTFN e.V.) ist jetzt Teil der "Gifability"-Kampagne. Ziel der Kampagne ist es, Spenden für gemeinnützige Zwecke zu sammeln. Die GIFs einer Hannoveraner Kreativagentur werden dabei auf Kleidungsstücke gedruckt - und mit jedem Kauf gehen 10€ Spende direkt an den NTFN e.V..
03
Nov

Online-Supervision für die Arbeit mit Geflüchteten (Dezember 2020 / Januar 2021)

Die Arbeit mit Geflüchteten im therapeutischen Setting kann herausfordernd sein. Um Fachkräfte hierbei zu unterstützen, bietet das Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen (NTFN e.V.) im Zuge des refuKey-Projekts die Möglichkeit einer transkulturellen Fallsupervision mit einem unserer Beiratsmitglieder. Das Angebot richtet sich an Psycholog*innen und niedergelassene Psychotherapeut*innen. Die Supervisionen können als Einzel- oder Gruppentermin gebucht werden. Mehr Informationen sowie die angebotenen Terminen erfahren Sie im Beitrag.
02
Nov

Außenstelle in Bremerhaven wird eingestellt, Betreuung läuft jedoch weiter

Unsere Außenstelle in Bremerhaven ist seit dem 31. Oktober geschlossen. Wir kümmern uns jedoch weiterhin gerne um Ihre Terminwünsche und Fragen. Unser Angebot führen wir in unserer Außenstelle in Cuxhaven weiter (Marienstraße 37a, 27472 Cuxhaven). Geflüchtete, die in Niedersachsen leben, können sich für Gesprächstermine oder Vermittlung an uns wenden. Unsere Sprechzeiten in Cuxhaven sind montags und mittwochs von 9.00 bis 10.00 Uhr unter der Telefonnummer 0157-33373062. Per Mail erreichen Sie uns unter info-cux@ntfn.de
23
Okt

Tafel der Demokratie

Im Rahmen der interkulturellen Woche fand Anfang Oktober in Braunschweig die Tafel der Demokratie statt. Unser Psychosoziales Zentrum Braunschweig war mit der Diakonie gemeinsam daran beteiligt. Feiern wir gemeinsam, am gedeckten Tisch bei Kaffee und Kuchen Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit: Was sind demokratische Werte? Was macht für Sie eine Demokratie aus? Was trägt jeder Einzelner zur Demokratie bei? Wo wären wir ohne eine Demokratie? Über diese und andere Fragen wurde dabei mit Nachbarinnen, Freundinnen und Fremden gesprochen.

Spende an : Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V.

Wieviel möchten Sie spenden?
€10 €20 €30
Möchten Sie eine regelmäßige Spende abgeben? Ich möchte spenden
Wie oft möchten Sie, dass sich dies wiederholt? (einschließlich dieser Zahlung) *
Name *
Nachname *
Email *
Telefon
Adresse
Anmerkungen
Loading...