0511/ 856 44 510

Ambulant Betreutes Wohnen (Hannover)

Ambulant Betreutes Wohnen (Hannover)

Seit 2019 ist der NTFN e.V. Anbieter für ambulant betreutes Wohnen (ABW). Zielgruppe sind Geflüchtete, die eine Krankenkassenkarte besitzen und in Hannover oder der Region Hannover leben. Voraussetzung ist ein positiv bewilligter Antrag auf Eingliederungshilfe durch das zuständige Sozialamt der Stadt bzw. der Region Hannover. Geflüchtete, die in Hannover oder der Region Hannover leben und keine Krankenkassenkarte besitzen, können sich an unser ASU-Projekt wenden.
Den Flyer inklusive Kontaktmöglichkeiten können Sie hier herunterladen. Eine Version in leichter Sprache finden Sie hier.

Gefördert durch die Region Hannover.

Spende an : Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V. - Ihre Spende ist steuerlich absetzbar! Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und daher berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Wieviel möchten Sie spenden?
€10 €20 €30
Möchten Sie eine regelmäßige Spende abgeben? Ich möchte spenden
Wie oft möchten Sie, dass sich dies wiederholt? (einschließlich dieser Zahlung) *
Name *
Nachname *
Email *
Telefon
Adresse
Anmerkungen
Loading...