0511/ 856 44 510

Ehrenamtlich

Sie können uns mit Ihrem Engagement in unserer Arbeit in verschiedenen Bereichen tatkräftig unterstützen.

Wir suchen Menschen, die z.B.:

  • Flüchtlinge auf ihrem Weg zur Therapie begleiten, z.B. den Fahrdienst übernehmen
  • bei Behördengängen helfen
  • Fahrten in die Stadt ermöglichen
  • Flüchtlinge zu Gutachten begleiten
  • Flüchtlingsfamilien zu Hause besuchen/ bei den Hausaufgaben helfen/ mit den Kindern spielen….

Wir suchen auch DolmetscherInnen, GutachterInnen, TherapeutInnen und ÄrztInnen, die sich im Einzelfall vorstellen können, auch einmal ehrenamtlich tätig zu werden.

In einem Flyer für Psychotherapeut*innen und für Psycholog*innen haben wir einige Aspekte der Arbeit mit Geflüchteten zusammengestellt. Wenn Sie – nach Absprache – eine psychotherapeutische Behandlung, stützende Gespräche oder Erstinterventionen für traumatisierte Flüchtlinge übernehmen wollen, wenden Sie sich gerne an uns.

Spende an : Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V.

Wieviel möchten Sie spenden?
€10 €20 €30
Möchten Sie eine regelmäßige Spende abgeben? Ich möchte spenden
Wie oft möchten Sie, dass sich dies wiederholt? (einschließlich dieser Zahlung) *
Name *
Nachname *
Email *
Telefon
Adresse
Anmerkungen
Loading...