0511/ 856 44 510

Angebote in Braunschweig

Sprechstunde in Braunschweig
NTFN e.V.
Psychosoziales Zentrum (PSZ) Braunschweig
Bohlweg 14
38100 Braunschweig
info-bs@ntfn.de
Anmeldungen von Geflüchteten gerne über: anmeldung_bs@ntfn.de
Tel.: 0531- 60 18 02 06
Fax: 0531-61 80 26 00
Telefonische Sprechzeiten
donnerstags 09:00 – 11:00 Uhr (Deutsch, Englisch,  Farsi, Arabisch)
Offene Sprechstunde
dienstags 09:00 – 11:00 Uhr
Die Gespräche können auf Deutsch, Englisch sowie auf Arabisch und Farsi (mit Sprachmittlung) geführt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es ist jedoch mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Für ein Gespräch in einer anderen Sprache, senden Sie uns bitte den ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen per E-Mail an: anmeldung_bs@ntfn.de
Termine der Kinder- und Jugendsprechstunde nach Anmeldung unter: info-bs@ntfn.de
Dezentrale Angebote:
Wolfenbüttel
weitere Informationen unter info-bs@ntfn.de

 

Braunschweiger Zeitung berichtet über lokales Psychosoziales Zentrum

Seit einem Jahr hat das Psychosoziale Zentrum in Braunschweig seinen Sitz am Bohlweg 14. Aus diesem Anlass berichtet die Braunschweiger Zeitung über das PSZ:
Quelle: Schiebold, Kathrin (2019): Eine Zuflucht für traumatisierte Flüchtlinge, in: Braunschweiger Zeitung. (16.12.2019).

Neu: Sprachreduzierte Ressourcengruppe im PSZ Braunschweig

Am 12.11.2019 startet im PSZ Braunschweig ein weiteres psychologisches Gruppenangebot: Die Sprachreduzierte Ressourcengruppe. Ziele der geplanten Sitzungen sind vor allem die Verstärkung und Wiedererkennung vorhandener Ressourcen sowie Entdeckung neuer Ressourcen im Umgang mit psychischen Erkrankungen. Teilnehmen können Geflüchtete jeglichen Geschlechts und jeglicher Herkunft, lediglich geringe Deutschkenntnisse sind erforderlich. Geplant sind zunächst 6 Termine immer dienstags von 13:30-15:00 Uhr.
Um vorherige Anmeldung unter info-bs@ntfn.de wird gebeten.
Außerdem sind weiterhin Anmeldungen für unsere Kunstgruppe möglich – bitte wenden Sie sich hierfür ebenfalls an info-bs@ntfn.de

Neu: Kindersprechstunde im PSZ Braunschweig

Kinder und Jugendliche können ab dem 5. November 2019 eine eigene Kindersprechstunde im PSZ Braunschweig besuchen.
Diese findet jeden 1. Dienstag im Monat ab 17 Uhr statt. Die Sprechstunde wird von Frau Ulrike Werner (Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin) durchgeführt.
Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich – bitte wenden Sie sich hierfür an: info-bs@ntfn.de
Passende Dolmetscher*innen werden nach Möglichkeit organisiert.

Neues Gruppenangebot im PSZ Braunschweig: Entspannungsgruppe

Am 2.9.19 ist im PSZ Braunschweig ein neues Gruppenangebot gestartet: eine Entspannungsgruppe mit musikalischen Elementen. Durch ausgewählte Elemente der (Klangschalen-)Meditation und Progressiven Muskelrelaxation soll ein Zustand der Entspannung herbeigeführt werden. Weiterhin sollen einfache Lieder aus verschiedenen Kulturen gesungen werden, die zum Teil auch mit einfachen Gesten und Tanzschritten begleitet werden. Ressourcen sollen gestärkt und die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Das Gruppenangebot richtet sich an alle Geschlechter und Geflüchtete jeglicher Herkunft. (Anmeldung und Informationen unter s.lauenroth@ntfn.de).
An unserem Standort in Braunschweig laden wir Geflüchtete zudem zu folgenden Gruppen ein:
– Kunstgruppe (Anmeldung weiterhin möglich, Informationen über info-bs@ntfn.de)

Spende an : Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V. - Ihre Spende ist steuerlich absetzbar! Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und daher berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Wieviel möchten Sie spenden?
€10 €20 €30
Möchten Sie eine regelmäßige Spende abgeben? Ich möchte spenden
Wie oft möchten Sie, dass sich dies wiederholt? (einschließlich dieser Zahlung) *
Name *
Nachname *
Email *
Telefon
Adresse
Anmerkungen
Loading...