0511/ 856 44 510

Fortbildungen

Unser aktuelles Fortbildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2020 finden Sie hier.

Darüber hinaus können Sie folgende drei Schulungsmodule bei uns buchen:

Terminhinweis: Ihre Anfrage sollte mindestens 3 Monate vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen. Eine eventuelle Absage sollte mindestens einen Monat vor dem geplanten Termin mitgeteilt werden.

MODUL 1: Traumabasics

Inhalte:

  • Was ist ein Trauma?
  • Welche Formen von Traumata gibt es?
  • Welche Folgen haben traumatische Erlebnisse?
  • Traumatische Erlebnisse vor, während und nach der Flucht
  • Risiko- und Schutzfaktoren, was hilft?
  • Professionelle Hilfe und Behandlungsmöglichkeiten
  • Selbstfürsorge

Dauer: Variabel, halten Sie bitte Rücksprache mit uns.

Kosten: 100 € pro angebrochene Stunde pro Referent*in.

MODUL 2: Traumapädagogik

Inhalte:

  • Traumapädagogik- Definition und Entstehungsgeschichte
  • Definition Trauma und Traumaarten
  • Traumafolgen – traumaspezifische Symptome und Entwicklungen
  • Traumapädagogische Haltung
  • Stabilisierung und Ressourcenorientierung
  • Psychohygiene und Selbstfürsorge

Dauer: Variabel, halten Sie bitte Rücksprache mit uns.

Kosten: 100 Euro pro angebrochene Stunde pro Referent*in.

MODUL 3: Beratung/Psychotherapie zu Dritt

Inhalte:
Die Fortbildung bereitet sowohl Beratende und/oder Behandelnde als auch Dolmetschende gemeinsam auf die „etwas andere“ Therapiesituation vor. Ziel ist es, Vokabular, Setting und Regeln der Therapie zu dritt vertrauter zu machen, um als Team gut zu funktionieren. Beratende oder Behandelnde sollen zudem mehr Einblick in kulturell unterschiedliche Sprachgegebenheiten bekommen. Die Therapiesituation zu dritt wird zudem gemeinsam ausprobiert und geübt.

  • Die etwas andere Therapiesituation
  • Sprache in Therapie – Erarbeitung einer Vokabelliste.
  • Unterschiedlicher Umgang mit psychischen Erkrankungen in anderen Ländern – Erarbeitung einer Checkliste für Beratende und Behandelnde
  • Regeln für die Praxis
  • Praktische Übungen

Dauer: 10.00-16.00
Kosten: 2 Referent*innen, pro Referent*in pro angebrochene Stunde 100 Euro + Fahrtkosten. Halten Sie bitte Rücksprache mit uns.

Spende an : Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V.

Wieviel möchten Sie spenden?
€10 €20 €30
Möchten Sie eine regelmäßige Spende abgeben? Ich möchte spenden
Wie oft möchten Sie, dass sich dies wiederholt? (einschließlich dieser Zahlung) *
Name *
Nachname *
Email *
Telefon
Adresse
Anmerkungen
Loading...