Unser Team in Hannover

Najla Shaker

IMG_7035_custom_150x200

Najla Shaker ist in Kirkuk im Irak geboren und hat dort Lehramt für  Grundschule studiert. Hier in Deutschland war sie im Kindergarten tätig. Seit 20 Jahren arbeitet sie als Dolmetscherin. Sie hat an zahlreichen Dolmetscherschulungen und Fortbildungen des ethno-medizinischen Zentrums Hannover teilgenommen, sowie an Weiterbildungen zur “Therapie zu dritt” also der dolmetschergestützten Therapie. Im NTFN arbeitet sie als Dolmetscherin für arabisch und kurdisch-turkmenisch in der Offenen Sprechstunde, sowie in Einzelberatungen und Therapien.


Barbara Wille

Wille-145_h_custom_150x200

Barbara Wille hat in Hannover Wirtschaftswissenschaften studiert. Seit über 35 Jahren ist sie ehren- und hauptamtlich in Vereinen aktiv. Ihre Schwerpunkte sind die Inklusion von Jugendlichen mit Behinderungen und die Entwicklungspolitik. Sie ist seit Juni 2017 als Projektassistentin im Bereich der Finanzen beim ntfn angestellt.


Armin Wühle

Armin_custom_150x200

Armin Wühle hat am Literaturinstitut der Universität Hildesheim studiert sowie Geschichte und Soziologie an der Leibniz Universität Hannover. Er ist Mitarbeiter im Projekt refuKey (in Kooperation mit der DGPPN) und dort u.a. für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.


Nassim Wendt

Bild_Nassim_Hannover_custom_150x200

Nassim Wendt hat Psychologie (B.Sc.) an der Universität Hamburg studiert und eine studiumbegleitende Ausbildung zur Lerntherapeutin abgeschlossen. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigte sich Nassim Wendt intensiv mit den Auswirkungen von Fluchterfahrungen auf den Beratungsprozess. Sie ist seit Oktober 2017 in dem Projekt ASU (aufsuchende soziale Arbeit für psychisch kranke Flüchtlinge in den Unterkünften der Region Hannover) tätig und leitet die Freizeitgruppe im Zentrum.


Dina Richert

Dina_custom_200x150

Dina-Marie Richert studiert Sozialwissenschaften an der Leibniz Universität in Hannover und unterstützt seit Oktober 2017 das Team der
Vermittlung.