Neues Angebot in Bremerhaven

v.l.n.r: Gesa Duden, Psychologin beim NTFN und Ingrid Koop, therapeutische Leitung von Refugio Bremen

v.l.n.r: Gesa Duden, Psychologin beim NTFN und Ingrid Koop, therapeutische Leitung von Refugio Bremen

Ein dezentrales Angebot in Kooperation mit Refugio Bremen soll die Versorgung im nördlichen Niedersachsen verbessern. Für einige Orte südlich von Cuxhaven ist Bremerhaven leichter zu erreichen als z.B.Oldenburg, daher gibt nun auch dort ein Sprechstundenangebot. Die Kontaktdaten finden auf der Sprechstundenseite.