Angebote in Osnabrück

Sprechstunde in Osnabrück

NTFN e.V.
Psychosoziales Zentrum (PSZ) Osnabrück
Lotter Straße 104
49078 Osnabrück

info-os@ntfn.de
Tel.: 0541-66894396

Offene Sprechstunde
Achtung, vorläufig bis 19.4.2020 keine Offenen Sprechstunden

Telefonische Sprechzeiten
Achtung, vorläufig bis 19.4.2020 geänderte Sprechzeiten
montags von 9-12 Uhr und 13-15 Uhr
sowie dienstags, donnerstags und freitags von 9-12 Uhr

Die abgebildeten Standortinformationen Osnabrück können Sie hier herunterladen (deutsch) sowie in den Sprachen  französisch, englisch, albanisch, arabisch, persisch, kurdisch.


Beratungsstellen nur telefonisch erreichbar

Um das Ansteckungsrisiko mit COVID 19 für alle zu minimieren, finden in den Psychosozialen Zentren des NTFN bis vorerst 19.04.2020 keine persönlichen Gespräche oder Sprechstunden statt.

Wir bieten telefonische psychologische und psychosoziale Beratungsgespräche an,
auf Arabisch/عربي, Farsi/فارسی, Französisch/Français, Kurdisch/Kurdî, Russisch/русский, Spanisch/Español sowie Deutsch und Englisch.

Sie erreichen eine arabisch sprechende Mitarbeiterin oder Mitarbeiter:
dienstags von 14-17 Uhr:
Tel: 0157-33373687 oder Tel.: 0157-31612018
donnerstags  von 16-18 Uhr:
Tel: 0157-33373687 oder Tel.: 0157-31612018 oder Tel.: 0152-03628448

19.4.20  من أجل تقليل خطر الإصابة بمرض ال (كورونا) فإن المركز النفسي والاجتماعي، سيكون مغلقا لغايه يوم
لذا لا توجد محادثات يومية او شخصية.
نقدم لكم استشارات هاتفية.
يمكنكم الاتصال هاتفيا إلى الموظف او الموظفة التي تتحدث العربية.
ايام الثلاثاء من الساعه 14 الى17
تحت هذا الرقم….015733373687, 015731612018
أو ايام الخميس من الساعه 16 إلى 18
تحت هذا الرقم 015731612018, 015733373687, 015203628448

Sie erreichen eine farsi sprechende Mitarbeiterin:
montags + mittwochs von 9-11 Uhr:
Tel.: 0157-33373686 oder Tel.: 0157-33373688

شما می توانید با مشاوران فارسی زبان دسترسی داشته باشید
 دوشنبه ها از ساعت ۹ تا ۱۱تلفن
 چهارشنبه ها از ساعت ۹ تا ۱۱ تلفن
0157-33373686 ,0157-33373688 :تلفن

Sie erreichen eine französisch sprachige Mitarbeiterin:
dienstags von 14-16 Uhr:
Tel.: 0151-50454958 oder Tel.: 0157-33373455

Afin de réduire les risques de propagation du Coronavirus COVID 19, les entretiens personnels ainsi que les consultations n’auront pas lieu, dans un premier temps, jusqu’au 19.04.2020. Nous proposons des consultations psychologiques et psychosociales par téléphone: Vous pouvez joindre un interlocuteur francophone les mardis de 14 à 16h en composant le numéro suivant: Tel.: 0151-50454958 ou Tel.: 0157-33373455

Sie erreichen einen kurdisch sprechenden Mitarbeiter:
mittwochs von 12-14 Uhr:
Tel.: 0511-802020

Ji bo kêmkirina rîska enfeksiyonê ya bi COVID 19-ê re ji bo herkesî re, heya 19ê Nîsana 2020-an, dê di navendên derûnî yên NTFN-ê de hevdîtinên kesane an şêwirmendî pêk neyên.
Em bi têlefonê şêwirmendiya derûnî û psîkolojîk pêşkêş dikin:
Hûn dikarin bigihîjin karmendek ku bi zimanê Kurdî diaxive:
çarşem ji saet  12 – 14, Tel.: 0511-802020.

Sie erreichen einen russisch sprechenden Mitarbeiter:
dienstags + freitags von 12-14 Uhr:
Tel.: 0151-70374895 oder Tel.: 0157-31612018

Чтобы свести к минимуму риск заражения COVID 19 для всех, до 19 апреля 2020 года в психосоциальных центрах NTFN не будет проводиться никаких личных интервью или часов личнoй консультаций. Предлагаем телефонные консультации: Вы можете связаться с русскоговорящим сотрудником: во вторник и пятницу с 12 до 14 часов под номером 0151-70374895, 0157-31612018 

Sie erreichen eine spanisch sprechende Mitarbeiterin:
montags von 10-13 Uhr:
Tel.: 0157-33373062 oder Tel.: 0157-33373455
donnerstags von 14-16 Uhr:
Tel.: 0157-33373062

Con el fin de minimizar para todos el riesgo de infección por COVID 19, no se llevarán a cabo charlas o consultas personales en los centros psicosociales de la NTFN hasta el 19.04.2020. Ofrecemos asesoria psicológica y psicosocial por teléfono: Puede contactar con un/a asesor/a en idioma español: los lunes de 10 a 13 horas y los jueves de 14 a 16 horas, en los siguientes números de teléfono: 0157-33373062 o 0157-33373455 (los lunes), 0157-33373062 (los jueves).

***

Weitere telefonische Gesprächstermine nach Vereinbarung.

Deutsch und englisch sprechende MitarbeiterInnen erreichen Sie zu den bekannten Zeiten Ihres Psychosozialen Zentrums (Braunschweig, Bremerhaven/Cuxhaven, Göttingen, Hannover, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück).
Sie können uns gerne auch Mails schreiben.

Wir wünschen Allen Gesundheit und bleiben weiter für Sie erreichbar.
Ihr NTFN

German and English speaking staff can be contacted at the former times of your closest psychosocial center (Braunschweig, Bremerhaven/Cuxhaven, Göttingen, Hannover, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück).
You can also write us an E-Mail.

We wish you all the best and we will still be reachable for you.
Yours sincerely, NTFN


Trauma und Flucht – Umgang mit traumatisierten Geflüchteten in der Beratung am 12.02.2020 in Osnabrück

Das Psychosoziale Zentrum Osnabrück lädt Sie herzlich zur Veranstaltung:

Trauma und Flucht – Umgang mit traumatisierten Geflüchteten in der Beratung
am 12.02.2020 von 08:30 – 13:00 in Osnabrück.

Die Fortbildung richtet sich an Hauptamtliche, die Beratungen für Geflüchtete anbieten. Veranstaltungsort ist die Beratungsstelle des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Osnabrück, Johannisstraße 91, 49074 Osnabrück (Konferenzraum in der 1.Etage). Weitere Informationen und die Anmeldeformalitäten sind dem Einladungsflyer zu entnehmen. Da die Teilnehmer*innenanzahl begrenzt ist, bitten wir um zeitnahe Anmeldung.


Murmelgruppe im PSZ Osnabrück

Die Murmelgruppe ist ein niedrigschwelliges Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren, die selbst oder deren Eltern psychisch belastet sind.

Es können jederzeit neue Kinder dazu kommen. In der Murmelgruppe wird ressourcenorientiert und kreativ an Themen wie Freundschaft, Spaß, Ruhe, Lernen oder Bewegung gearbeitet.

Dabei wird zum einen die soziale Interaktion im Gruppenprozess gefördert und zum anderen das eigene (emotionale) Handeln reflektiert.

Anmeldungen bitte an unsere Mitarbeiterin Greta Krukewitt: g.krukewitt@ntfn.de


1700 Einsatzstunden im PSZ Osnabrück: Vermittlung von Dolmetschenden dank SPuK

Insgesamt 1700 Einsatzstunden von Dolmetschenden wurden in unserem Psychosozialen Zentrum in Osnabrück seit der Eröffnung im Herbst 2017 gezählt – das hat die Caritas in Osnabrück in einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung bekanntgegeben.

Bereits vor zehn Jahren hat die Caritas in Osnabrück mit der Sprach- und Kommunikationsmittlung (SPuK) begonnen. Gerade für die Psychotherapie und die psychosoziale Beratung von Geflüchteten ist die Sprachmittlung essentiell. Dolmetschende werden für ihre Einsätze entsprechend geschult und lernen Techniken zur Abgrenzung und Selbstfürsorge, um auch schwierige Inhalte sprachlich gut übertragen zu können. Dank SPuK verfügt das NTFN in Osnabrück über einen qualifizierten Dolmetschenden-Pool für seine Arbeit.

Die gesamte Pressemitteilung der Caritas finden Sie hier.

Zu den 1700 Einsatzstunden kommen noch hunderte weitere Stunden, die durch Dolmetschende außerhalb des SPuK-Netzwerks zustande kamen.