Angebote in Braunschweig

Sprechstunde in Braunschweig

NTFN e.V.
Psychosoziales Zentrum (PSZ) Braunschweig
Bohlweg 14
38100 Braunschweig

info-bs@ntfn.de
Tel.: 0531- 60 18 02 06
Fax: 0531 61 80 26 00

Offene Sprechstunde
mittwochs von 14 – 16 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Gespräche können auf Englisch und Deutsch geführt werden, Arabisch- und Farsi-sprechende Dolmetschende sind vor Ort. Für andere Sprachen bitten wir um Anmeldung.

Telefonische Sprechzeiten
mittwochs von 12 – 14 Uhr

Telefonate können auf Deutsch, Englisch und Türkisch geführt werden.

Die abgebildeten Standortinformationen Braunschweig können Sie hier herunterladen.


Neues Gruppenangebot im PSZ Braunschweig: Entspannungsgruppe

Am 2.9.19 ist im PSZ Braunschweig ein neues Gruppenangebot gestartet: eine Entspannungsgruppe mit musikalischen Elementen. Durch ausgewählte Elemente der (Klangschalen-)Meditation und Progressiven Muskelrelaxation soll ein Zustand der Entspannung herbeigeführt werden. Weiterhin sollen einfache Lieder aus verschiedenen Kulturen gesungen werden, die zum Teil auch mit einfachen Gesten und Tanzschritten begleitet werden. Ressourcen sollen gestärkt und die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Das Gruppenangebot richtet sich an alle Geschlechter und Geflüchtete jeglicher Herkunft. (Anmeldung und Informationen unter s.lauenroth@ntfn.de).

An unserem Standort in Braunschweig laden wir Geflüchtete zudem zu folgenden Gruppen ein:

– psychoedukative Frauengruppe für arabisch- oder englischsprachige Frauen (Kontakt: s.lauenroth@ntfn.de; d.bichert@ntfn.de)

– Kunstgruppe (Anmeldung zurzeit geschlossen, Informationen über info-bs@ntfn.de)


Start der Offenen Sprechstunde im PSZ Braunschweig

Zum 1. Oktober 2018 startet die Offene Sprechstunde des NTFN in Braunschweig. Zunächst mittwochs zwischen 15 und 17 Uhrbieten die Psychologin Ilka Binnewies, der Pädagoge und Heilpraktiker für Psychotherapie Helmut Meyer und die als Sozialpädagogin tätige Jennie Schmedt-Barnstorf die Sprechstunde an, bei Bedarf können Dolmetscherinnen und Dolmetscher gestellt werden. Zusätzlich sollen vor Ort therapeutische Einzel- und Gruppenangebote stattfinden. Mit der Standorteröffnung in Braunschweigs Innenstadt (Steinweg 5) werden Betroffene in der Stadt sowie in den umliegenden Landkreisen besser an psychotherapeutische und psychosoziale Hilfen angebunden.

v.l.n.r: Helmut Meyer, Jennie Schmedt-Barnstorf und Ilka Binnewies

v.l.n.r: Helmut Meyer (Pädagoge, Heilpraktiker für Psychotherapie), Jennie Schmedt-Barnstorf (Sozialwissenschaftlerin), Ilka Binnewies (Psychologin)

Kontakt zum PSZ Braunschweig:

NTFN e.V. / PSZ Braunschweig
Steinweg 5
38100 Braunschweig

E-Mail: info-bs@ntfn.de
Tel: 0176 8950 5958

Unsere Pressemitteilung zum Start der Offenen Sprechstunde in Braunschweig finden Sie hier.