Curriculum zur Begutachtung psychoreaktiver Traumafolgen im Asylverfahren

Curriculum zur Begutachtung psychoreaktiver Traumafolgen im Asylverfahren
am 25.1. + 26.1.2020 sowie 22.2. + 23.2.2020 in Hannover

Das Curriculum richtet sich an psychologische, psychotherapeutische und ärztliche Fachkolleg*innen, die kompetente Fachgutachten erstellen wollen sowie an alle, die ihre Kenntnisse zur Diagnostik im interkulturellen Feld und zum Anfertigen von Stellungnahmen vertiefen möchten.

Das vollständige Programm kann dem Einladungsflyer entnommen werden. Dort finden Sie auch Informationen zur Anmeldung.