Save the Date: Curriculum zur “Begutachtung psychoreaktiver Traumafolgen im Asylverfahren”

Ende 2018 findet in Niedersachsen ein Curriculum zur “Begutachtung psychoreaktiver Traumafolgen im Asylverfahren” statt. Das Curriculum wird vom Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen (NTFN e.V.) und der DGPPN ausgerichtet.

Termine: 20./21. Oktober und 8./9. Dezember 2018 (4 Tage)

Ort: Hannover

Die Fortbildung wird im Zuge des Projekts “refuKey” veranstaltet, eine Bepunktung durch die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen ist beantragt. Weitere Details sowie Anmeldungsmodalitäten werden in Kürze bekanntgegeben. Die Anmeldegebühren werden voraussichtlich 500€ betragen (Ermäßigung für NTFN-Mitarbeiter/innen vorgesehen, diese wird nach Abschluss der Kalkulation bekanntgegeben).