8.11.14: Familien im Blick- Möglichkeiten und Methoden therapeutischer Arbeit mit Flüchtlingen und ihren Familien

am Samstag, d. 8.11.14 findet unsere Fortbildung Familien im Blick – Möglichkeiten und Methoden therapeutischer Arbeit mit Flüchtlingen und ihren Familien statt.
Das vollständige Programm finden Sie HIER
Referentinnen sind Frau Gisela Scheef-Maier (Psychologische Psychotherapeutin, Systemische Familientherapeutin im Berliner Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folteropfer), Frau Sabine Kirschnick-Tänzer (Oberärztin in der Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie, KRH Wunstorf), Frau Susanne Schröder (Rechtsanwältin), Frau Gisela Penteker (Ärztin für Allgemeinmedizin)
Die Fortbildung ist mit 6 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
Anfahrt vom Hauptbahnhof Hannover: mit der Stadtbahn 1 Richtung Laatzen, Stadtbahn 8 Richtung Hannover Messe/Nord oder Stadtbahn 2 Richtung Rethen
Ausstieg Bothmerstraße
ca. 150 m bis zum Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1