2. Opferhilfekongress am 07.09.2016 in Hannover

Der Kongress der Stiftung Opferhilfe Niedersachsen steht unter dem Motto „Neue Wege. Gemeinsam!“. Mit einer Mischung aus wissenschaftlichen Vorträgen und „Good Practice“-Beispielen lädt er zu einem interdisziplinären Wissens- und Erfahrungsaustausch ein. Es werden sechs thematisch unterschiedliche Schwerpunktbereiche mit jeweils einem Fachvortrag und zwei aufeinanderfolgenden Workshops angeboten. Mehr dazu im Flyer.

Alle, die Interesse an den Themen Opferschutz und Opferhilfe haben, sind herzlich willkommen.

Tagungsbeitrag 29,00 EUR (beinhaltet Getränke, Mittagessen und Kaffeepausen)
Online-Anmeldung über mjh-opferhilfekongress2016@mj.niedersachsen.de bis 10. August 2016. Das Tagungshotel ist barrierefrei.