Stellenausschreibung – Beratung traumatisierter Flüchtlinge in Wolfsburg

In der Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Dipl.-Psychologe/-in (m/w) in Vollzeit, befristet auf drei Jahre zu besetzen.
Die Aufgaben beinhalten den Aufbau eines psychologischen Beratungsangebots für traumatisierte Flüchtlinge auf und Beratung
traumatisierter Flüchtlinge im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen. Dienstsitz ist Wolfsburg. Mehr in der vollständigen Stellenausschreibung.