“Erste Hilfe für die Seele”

Ein Projekt  der Uni Hamburg bietet internetbasiert “Erste Hilfe für die Seele” mit Informationen und  Selbsthilfestrategien, z.B. Schlafhygieneregeln in deutsch, albanisch, serbisch, französisch, englisch, persisch und arabisch.

Link: www.refugeeum.eu