Burn Out und sekundäre Traumatisierung in der Flüchtlingsarbeit – wie kann ich mich schützen ?

Fortbildung für Hauptamtliche:
 
Burn Out und sekundäre Traumatisierung in der Flüchtlingsarbeit – wie kann ich mich schützen ?
Zeit: Samstag, den 29. Oktober 2016, 11.00-16.00,
Ort: Ärztekammer Niedersachsen in Hannover, Berliner Allee 20, 30175 Hannover.

Referentinnen:

° Frau Rita Köllner, Diplom-Sozialarbeiterin (Uni) – Fachrichtung Soziale Therapie, Traumafachberaterin (PITT),
Bindungsbasierte Beratung & Therapie, Delbrück

° Frau Dipl. Psych. Sladjana Kosijer-Kappenberg, Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin, Leipzig
 
Das Programm finden Sie hier.
 
Anmeldungen über m.kretzschmar@ntfn.de