Ärztevereinigung Kreis Rotenburg spendet 2.500 Euro

Wir haben uns sehr über die Spende von 2500 EUR der Ärztevereinigung Rotenburg gefreut. Flüchtlinge, die von uns behandelt oder vermittelt werden, sind selten krankenversichert. “Die Behandlung dieser bedauernswerten Flüchtlinge ist eine Herausforderung in unserer Gesellschaft “, erläutert Jörg Hamann von der Ärztevereinigung. Mit der Spende leistet sie einen Beitrag zur Verbesserung der Situation der Betroffenen.

Näheres zu der Spende und unserer Arbeit finden Sie in dem Artikel “Hilfe, damit Hilfe gelingt” der Rotenburger Kreiszeitung vom 15. August; https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/hilfe-damit-hilfe-gelingt-8597558.html