Abschiebstopp nach Afghanistan – jetzt

Ein breites bundesweites Bündnis unterschiedlichster Organisationen, Initiativen und Aktivist_innen aus zehn Bundesländern wird mit einem Aktionstag am Samstag, dem 11. Februar gegen die Abschiebungen nach Afghanistan protestieren. Auch in Niedersachsen wird es unter dem Motto „Abschiebestopp nach Afghanistan – jetzt“ an dem Tag eine Demonstration geben, die um 13.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof Hannover startet. Das NTFN ruft zur Teilnahme an der Demonstration auf.

Dass Afghanistan nicht sicher ist, dass sich ganz im Gegenteil in
den letzten Jahren die Situation wieder verschärft hat, bestätigen u.a.
die UN und der UNHCR. Viele afghanische Flüchtlinge in Deutschland,
deren Asylantrag abgelehnt wurde, die sich aber z.T. schon seit Jahren
in Deutschland befinden, leben seither in Angst vor einer Abschiebung in
ein vom Bürgerkrieg zerrissenes Land.